Pressemitteilungen

Eine Sammlung von Links zu Presseartikeln, in denen ich zur Wort komme oder erwähnt werde, findet sich im Pressearchiv.

„Inklusion und Teilhabe scheitert zu häufig an Kostenvorbehalten, Bürokratie, Barrieren und Vorurteilen! Selbst 2021 sind wir noch weit davon entfernt, dass eine Bundesregierung die Voraussetzungen für eine inklusive Gesellschaft überhaupt schaffen möchte. Weiterlesen

„Statt eines echten Teilhabestärkungsgesetzes erhalten Betroffene eher ein Gesetzchen, welches noch nett als kleines Wahlkampfgeschenk der Koalition verpackt wurde. Aber anstatt die echten Probleme wie das Zwangspooling zu beenden und den Kostenvorbehalt in § 104 SGB IX zu streichen, hat die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD vorwiegend… Weiterlesen

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Linksfraktion im Leipziger Stadtrat erklärt zur Diskussion rund um das neue Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung: "Nach dem wochenlangen Hin und Her zwischen Lockerungen und Lockdown braucht es endlich einen klaren, bundeseinheitlichen Fahrplan. Andernfalls verliert der Kampf gegen… Weiterlesen

„Die großen Erwartungen, die das Teilhabestärkungsgesetz mit seinem Namen weckt, können leider nicht erfüllt werden. Anstatt das schon länger in der Kritik stehende Zwangspooling zu beenden und den Kostenvorbehalt in § 104 SGB IX zu streichen oder echte Teilhabe von Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt oder im Alltag zu ermöglichen, werden… Weiterlesen

Der direkt gewählte Leipziger Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag Sören Pellmann erklärt: Beim Einwerben von Parteispenden für "seine" CDU zeigt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn offensichtlich genau jenen Eifer und jene Kreativität, die er im Pflichtfach MIT (Masken, Impfen, Testen) seit Monaten so schmerzlich… Weiterlesen

„Der jährlich am 21. März 2021 stattfindende Welt-Down-Syndrom-Tag ist ein „Tag der Vielfalt“. Nach über einem Jahr unter den geltenden Corona-Maßnahmen ist es umso wichtiger, dass diese Menschen weiterhin als liebenswerte Menschen und Bereicherung unserer Gesellschaft wahrnehmbar sind“, erklärt Sören Pellmann, Leipziger Abgeordneter und Sprecher… Weiterlesen

MdB Sören Pellmann fordert mit Schriftlicher Frage Aufklärung von der Bundesregierung Um das Spendendinner am 20. Oktober 2020 mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Leipzig, von dem nicht viel, aber zufällig bekannt wurde, dass der oberste Gesundheitspolitiker des Landes - bereits mit Covid-19 infiziert - daran teilgenommen hatte… Weiterlesen

Der im Leipziger Süden direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann (DIE LINKE) erklärt: "Mit dem sofortigen Stopp der Verimpfung von AstraZeneca droht nach dem Masken- und Testdesaster das dritte Corona-Debakel der Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD. Mangels Verfügbarkeit von Alternativen steht damit de facto ein vollständiges… Weiterlesen

MdB Sören Pellmann (DIE LINKE) zur Erhöhung der Liefergebühr von Lieferando Weiterlesen

„Das beschlossene Gesetz mag zum aktuellen seit 1896 gewachsenen Wirrwarr im Vormundschafts- und Betreuungsrecht einen echten Fortschritt darstellen, dennoch entspricht es noch immer nicht vollumfänglich den menschenrechtlichen Standards der UN-Behindertenrechtskonvention. Ebenso wird leider viel zu selten gefragt, wie eine Betreuung überhaupt… Weiterlesen