Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kulkwitzer See mit hoher Wasserqualität und großer Beliebtheit

Der Kulkwitzer See im Leipziger Westen gehört zu den beliebtesten Badeseen um Leipzig. Dies liegt zum einen an der hohen Wasserqualität und zum anderen an der natürlich gewachsenen Umgebung. Dennoch gab es in den letzten Wochen immer wieder Beschwerden über Verunreinigungen, Verschmutzung und Vandalismusschäden. Dazu erreichten mich nunmehr die Antworten der Stadtverwaltung zu meiner entsprechenden Anfrage im Leipziger Stadtrat.

Dabei wurde u. a. darauf hingewiesen, dass „an den öffentlichen Strandbereichen und den anschließenden öffentlichen Grünanlagen im gesamten Erholungsgebiet das Grillen nicht zulässig ist.“

Die Stadtverwaltung sollte gemeinsam mit dem Zweckverband mehr über die entsprechenden Beschränkungen aufklären, um auch weiterhin eine hohe Attraktivität des Kulkwitzer Sees zu erhalten. Die Problemlage mit den Papierkörben und der Vermüllung wurde bereits erkannt, auch wenn eine vertragliche Bindung bis Dezember 2022 keine Verbesserung erwarten lässt. Hier muss unbedingt auf die Vertragseinhaltung geachtet und diese kontrolliert werden. Bei Nichteinhaltung müssen Vertragsstrafen eingefordert werden.

Die vollständige Antwort finden Sie unter https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1009812