Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sören Pellmann, Stadtrat

Grünauerinnen und Grünauer erneut abgehängt

Mit Verwunderung habe ich die heutigen Pressemeldungen zur Kenntnis genommen, in denen die Leipziger Verkehrsbetriebe ihr Busnetz neu knüpfen. Darin wird am Rande festgeschrieben, dass die beiden Grünauer Straßenbahnlinien 2 und 8 verkürzt werden.

Damit verschlechtert sich die Infrastruktur in Leipzigs Westen erneut erheblich. Die Ortsteile Lausen-Grünau und Grünau-Nord sowie Miltitz sind dann nur noch mit längeren Taktzeiten erreichbar. Ob die Einkürzung dieser Streckenabschnitte tatsächliche Kostenersparnis bringt, darf mit Recht bezweifelt werden. Es wird ein weiterer Versuch unternommen, den städtischen Randgebieten die Attraktivität zu nehmen. Damit wird ein weiterer Beitrag zur Abnahme der Bevölkerung in diesen Stadtteilen geleistet. 

Ich erwarte von den Leipziger Verkehrsbetrieben, dass sie ihrer Aufgabe auch künftig für die Grünauerinnen und Grünauer vollumfänglich nachkommen und die Verkürzung der Strecken der Linie 2 und 8 zurücknehmen.