Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Pressemitteilungen


LINKE startet in Sachsen Aktionen für Kindergrundsicherung

„Ohne Hürden ins Leben! Kinderarmut endlich wirksam bekämpfen, Kindergrundsicherung einführen!“ Unter diesem Motto wollen LINKE Parlamentarier aus Bundes- und Landtag vom 7. Mai bis Anfang Juni 2018 öffentlich in Sachsen für die Einführung einer Kindergrundsicherung werben. Mit einem Hürdenparcours will DIE LINKE auf die zahlreichen Hindernisse und Unzulänglichkeit der Hilfen für Kinder die von Armut betroffen sind auf sächsischen Straßen und Plätzen hinweisen. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE nimmt Entscheidung des Supreme Court im KWL-Verfahren mit Erleichterung zur Kenntnis

Dazu erklärt Sören Pellmann, MdB und Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Leipzig: Wie am gestrigen Nachmittag bekannt wurde, hat das höchste englische Gericht die bisherigen Entscheidungen der Vorinstanzen im Prozess der Kommunalen Wasserwerke (KWL) gegen die schweizerische UBS-Bank abschließend bestätigt. Letztere muss nunmehr allein... Weiterlesen


Karstadtstandort sichern – für neuen Mietvertrag kämpfen

Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, sind der Karstadtstandort in der Leipziger Petersstraße und damit die Arbeitsplätze von bis zu 400 Beschäftigten aufgrund der Kündigung des Mietvertrags durch den Vermieter gefährdet. Der direkt gewählte Leipziger Bundestagsabgeordnete und Stadtrat  Sören Pellmann (DIE LINKE) erklärt dazu: „Rund 400... Weiterlesen


Soziale Opposition vor Ort stärken - Frühlingstour des linken Bundestagsabgeordneten Sören Pellmann durch den Wahlkreis

Während der sitzungsfreien Zeit ist der direkt gewählte Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann (DIE LINKE) in seinem Wahlkreis vom 4. bis 13. April unterwegs auf Frühlingstour. In diesem Zeitraum wird er insgesamt 23 Informationsstände quer im Stadtgebiet durchführen. Dazu Sören Pellmann: „Wir wollen erneut darauf aufmerksam machen, dass... Weiterlesen


Sören Pellmann, MdB

DIE LINKE. im Bundestag will Privatwirtschaft gesetzlich zu Barrierefreiheit verpflichten

„Die Schaffung umfassender Barrierefreiheit ist eine der zentralen Forderungen der seit dem 26. März 2009 rechtverbindlichen UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Von diesem Ziel und damit einer inklusiven Gesellschaft sind wir in der Bundesrepublik aber noch weit entfernt, nicht zuletzt deshalb, weil private Anbieter von... Weiterlesen


Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst!

Forderungen von ver.di sind vollauf berechtigt  Zum Aufruf der Gewerkschaft ver.di zum Warnstreik im öffentlichen Dienst am 08. März 2018 erklärt Sören Pellmann, Bundestagsabgeordneter für DIE LINKE: „Der öffentliche Dienst muss im Wettbewerb mit der Gesamtwirtschaft um Nachwuchs- und Fachkräfte attraktiv bleiben. Die stabile Konjunktur und... Weiterlesen


Sören Pellmann und Steffen Wehmann

LINKE sieht die Umsetzung der angekündigten Milliardeninvestition skeptisch

Die Stadt Leipzig und die Stadtfirmen kündigen für dieses Jahr Investitionen von einer Milliarde Euro in die verkehrstechnische,  soziale und kulturelle Infrastruktur an. Dazu erklären Sören Pellmann, Fraktionsvorsitzender, und Steffen Wehmann, finanzpolitischer Sprecher: Die angekündigten Investitionen sind ausnahmslos notwendig und richtig.... Weiterlesen


Nach 100 Jahren Frauenwahlrecht muss Gleichberechtigung endlich umgesetzt werden!

MdB Sören Pellmann und MdL Cornelia Falken laden am 8. März zum Frauenfrühstück in Grünau ein Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2018 erklärt MdB Sören Pellmann: "Fast 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts sind Frauen noch immer in unserem Land in Beruf und Familie, aber auch in der Politik sowie vielen weiteren gesellschaftlichen... Weiterlesen


Sören Pellmann, MdB

LINKE gegen GroKo-Plan für Zentral-Frachtflughafen Leipzig-Halle

Bundesregierung muss zunächst unverzüglich Fluglärmbericht vorlegen Im Koalitionsvertrag von Union und SPD ist in Bezug auf den Flughafen Leipzig/Halle festgelegt worden: „Für den Flughafen Leipzig-Halle wollen wir die Frachtfluglanderechte erweitern und diesen generell als Landepunkt für den Luftfrachtverkehr in die assoziierten Dokumente und... Weiterlesen


Sören Pellmann, MdB

GroKo versagt bei Menschen mit Behinderungen

Außer Prüfaufträgen und Wunschvorhaben im Koalitionsvertrag Fehlanzeige für Millionen Betroffene  Im Koalitionsvertrag von Union und SPD werden die Belange von Menschen mit Behinderungen bei entscheidenden Themen wie Arbeit, Barrierefreiheit, Bildung, Gesundheit, Gewaltschutz, Medien, Mobilität, Sport, Tourismus oder Wohnen zwar aufgeführt, aber... Weiterlesen