Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Die "Sieger" stehen fest: Sören Pellmann verleiht heute Barriere-Bambi 2021

„Mit dem Negativpreis ‚Barriere-Bambi‘ sollen Verstöße gegen den Geist der UN-Behindertenrechtskonvention sowie gegen Teilhabe und echte Inklusion prämiert werden und die Gesellschaft aufrütteln. Gleichzeitig dient er nicht nur als Mahnung, sondern auch als Motivation, bestehende Barrieren im Alltag abzubauen. Dass dies funktioniert, beweist das... Weiterlesen


Investive Sportförderung 2021: Der Leipziger Sport ist geschockt! Sächsisches Innenministerium verweigert Förderung!

Gestern gab der sächsische „Sport-“ und Innenminister Roland Wöller die Finanzierung für die investive Sportförderung in Höhe von 20,5 Millionen Euro für das Haushaltsjahr 2021 bekannt. Was außerdem gestern bekannt wurde: Viele Großmaßnahmen für den Leipziger Sport sind für 2021 Geschichte! Und das völlig unerwartet. Weiterlesen


Für Frieden und Solidarität! Antikriegskundgebung am 22. Juni, 18:30h auf dem Augustusplatz

Anlässlich des 80. Jahrestages des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion veranstaltet die Fraktion DIE LINKE im Bundestag in Leipzig eine Antikriegskundgebung. Diese findet am 22. Juni 2021, ab 18:30 Uhr auf dem Augustusplatz statt. Neben den Bundestagsabgeordneten Sahra Wagenknecht und Sören Pellmann wird dabei auch der Vorsitzende... Weiterlesen


Spahns Maskendesaster ist um ein menschenunwürdiges Kapitel reicher

„Die Gedankenspiele nutzlose Masken an Menschen mit Behinderung, Hartz-4-Empfangenden oder Obdachlose zu vergeben ist an Zynismus kaum zu übertreffen. Es ist Spahns nächster Totalausfall. Anstatt den in der Pandemie überdurchschnittlich leidenden Menschen zu helfen, wird deren reale Benachteiligung vorgelebt und manifestiert. Vielmehr sollte... Weiterlesen


Regelungen des Barrierefreiheitsstärkungsgesetz löchriger als ein Käse

„Barrierefreiheit ist eine der Grundlagen für eine inklusive und teilhabeorientierte Gesellschaft. Umso erschreckender ist es, dass das heute verabschiedete Barrierefreiheitsstärkungsgesetz löchriger ist als ein Schweizer Käse. Die getroffenen Regelungen sind völlig unzureichend und sind zumeist nicht dazu geeignet die realen, insbesondere die... Weiterlesen


MdB Sören Pellmann (DIE LINKE) zum Angriff auf Genossinnen und Genossen durch Neonazis am 7. Mai 2021

Am 7. Mai plakatierten mehrere Genossinnen und Genossen die Plakate für den Online-Aktionstag des Leipziger Bundestagsabgeordneten Sören Pellmann und dem Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. Dr. Dietmar Bartsch im Deutschen Bundestag zum Tag der Pflege am 12. Mai 2021 in Leipzig. Im Bereich Dieskau-/Rolf-Axen-Straße wurden sie von zwei Neonazis... Weiterlesen


Meine Stimme für Inklusion: Endlich ein echtes Barrierefreiheitsgesetz wagen!

„Inklusion und Teilhabe scheitert zu häufig an Kostenvorbehalten, Bürokratie, Barrieren und Vorurteilen! Selbst 2021 sind wir noch weit davon entfernt, dass eine Bundesregierung die Voraussetzungen für eine inklusive Gesellschaft überhaupt schaffen möchte. Weiterlesen


Statt eines linken Stärkungsgesetzes, gibt es lediglich ein Teilhabestärkungsgesetzchen

„Statt eines echten Teilhabestärkungsgesetzes erhalten Betroffene eher ein Gesetzchen, welches noch nett als kleines Wahlkampfgeschenk der Koalition verpackt wurde. Aber anstatt die echten Probleme wie das Zwangspooling zu beenden und den Kostenvorbehalt in § 104 SGB IX zu streichen, hat die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD vorwiegend... Weiterlesen


Bundesregierung opfert mit Infektionsschutzgesetz Vertrauen, Freiheitsrechte und wichtige Sparten der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Linksfraktion im Leipziger Stadtrat erklärt zur Diskussion rund um das neue Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung: "Nach dem wochenlangen Hin und Her zwischen Lockerungen und Lockdown braucht es endlich einen klaren, bundeseinheitlichen Fahrplan. Andernfalls verliert der Kampf gegen... Weiterlesen


Teilhabestärkungsgesetz bleibt hinter den gesteckten Erwartungen zurück

„Die großen Erwartungen, die das Teilhabestärkungsgesetz mit seinem Namen weckt, können leider nicht erfüllt werden. Anstatt das schon länger in der Kritik stehende Zwangspooling zu beenden und den Kostenvorbehalt in § 104 SGB IX zu streichen oder echte Teilhabe von Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt oder im Alltag zu ermöglichen, werden... Weiterlesen