Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Pressemeldungen


Sören Pellmann, Stadtrat

Am Beispiel der Stadtreinigung ist für die Bürgerinnen und Bürger die desaströse Finanzlage der Städte Alltag geworden

Die problematische Finanzlage der Leipziger Stadtreinigung ist den Mitgliedern des zuständigen Betriebsausschusses seit langem bekannt. Bei jedem Jahresabschluss wurde durch die Wirtschaftsprüfer darauf hingewiesen, dass ein Investitionsstau vorliegt und es in seiner Folge zu Liquiditätsproblemen kommen kann. Aus genau diesem Grund haben die... Weiterlesen


Sören Pellmann

Offener Brief an den Oberbürgermeister zum Erhalt der Bürgerämter in Grünau und Plagwitz

Da verwaltungsseitig geplant ist, die beiden Bürgerämter in Leipzig-Grünau (Stuttgarter Allee) und im Plagwitzer Rathaus mit Jahresbeginn nicht wieder öffnen zu lassen habe ich den in der Anlage befindlichen Offenen Brief an Oberbürgermeister Jung geschrieben. Mit einem eigenen Haushaltantrag, welcher mit Mitgliedern der Stadtbezirksbeiräte West... Weiterlesen


Gegen die Schließung der Bürgerämter in Grünau und Plagwitz

Während der heutigen Sitzung des Stadtrates wurde in Beantwortung einer Anfrage an den Oberbürgermeister nochmals bestätigt, dass die beiden Bürgerämter in Grünau und Plagwitz geschlossen werden Weiterlesen


Aktuelle Termine

  1. 15:00 - 17:00 Uhr

    Ausstellungseröffnung "Sinti und Roma in Leipzig während der NS-Zeit" im Wahlkreisbüro Grünau

    Am 27. Januar 2018, dem internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus, räumte die Stadt Leipzig in ihren zentralen Gedenkfeierlichkeiten am Mahnmal des ehemaligen KZ-Außenlagers in Abtnaundorf, einer Bevölkerungs- und ja, auch Opfergruppe während der NS-Zeit, besonderen Raum ein. Der in Leipzig lebende Rom Gjulner Sejdi hielt an... mehr

    In meinen Kalender eintragen

  1. Landesgruppensprecher Sören Pellmann tourt durch Mittelsachsen

    Am 17. und 18. Dezember besucht Sören Pellmann die Region Döbeln und Mittweida. Auf dem Programm stehen viele Treffen und Gespräche mit Vertreter*innen der lokalen Politik sowie Projekten und Institutionen. mehr

    In meinen Kalender eintragen