Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Aktuelle Meldungen


Schule am Abgrund?!

Foto von Schild „Schule“ mit Text „Schule am Abgrund?!“

Stundenausfall ist an sächsischen Schulen beinahe Alltag. Und das trotz eines deutlich erhöhten Anteils von Quereinsteigern, der zudem nicht unumstritten ist. Die massiven, negativen Auswirkungen des Personalmangels an hiesigen Bildungseinrichtungen sind schon seit vielen Jahren ein Problem. Die gravierenden Versäumnisse der sächsischen Staatsregierung im Bildungssektor müssen vor allem Pädagog*innen und deren Schüler*innen ausbaden. Weiterlesen


Die Bärenpost ist da!

Titelblatt der Bärenpost

Um über seine bisherige Arbeit im Bundestag zu berichten, hat Sören Pellmann auf vier Seiten einige seiner Aktivitäten in den vergangenen Monaten zusammengefasst. Herausgekommen ist die Bärenpost. Weiterlesen


Karstadtstandort sichern – für neuen Mietvertrag kämpfen

Außenansicht der Karstadt-Filiale in Leipzig

Linker Bundestagsabgeordneten Sören Pellmann unterstützt Kampf der Belegschaft um Erhalt von Standort und Arbeitsplätzen. Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen


Mehrheit im Bundestag verhindert grundlegende Verbesserungen bei der Schaffung umfassender Barrierefreiheit - Änderungswille der Koalitionsfraktionen nur heiße Luft!

„Die Koalitionsfraktionen haben erneut bewiesen, dass für sie Wirtschaftsinteressen wichtiger sind als die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen!“, erklärt der Leipziger Bundestagsabgeordnete und Behindertenpolitische Sprecher der Linksfraktion Sören Pellmann. Dabei bezieht er sich auf die heutige Plenardebatte im Deutschen Bundestag, bei der... Weiterlesen


Ankerzentren in Sachsen sind rechtspopulistische Vorwahlkampfmaßnahme und befördern weitere autoritäre Gesellschaftsentwicklung im Freistaat

Nach längeren Diskussionen zu den angekündigten Ankerzentren zur Bearbeitung von Asylanträgen trat der sächsische Ministerpräsident heute gemeinsam mit dem Bundesinnenminister Horst Seehofer vor die Presse. Hier verkündeten beide eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Freistaat Sachsen und dem Bund. Weiterlesen


Scherbenhaufen Europa? Wie halten es die LINKEN mit der EU?

Am Freitag, dem 25. Mai 2018, wird ab 17:00 Uhr von der LINKEN Bundestagsfraktion zur Diskussion über Europa in die Räume des Frauenkultur e.V., Windscheidstraße 51, eingeladen. Auf Initiative des Leipziger MdB Sören Pellmann sind dort Sabine Lösing (MdEP, Mitglied im Ausschuss für Verteidigungsangelegenheiten des EP), Fabio de Masi (stv. Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag), Thomas Nord (MdB, Mitglied im EU-Ausschuss des Bundestages) und Gerry Woop (Staatssekretär für Europaangelegenheiten beim Berliner Senat) zu Gast. Sie werden in verschiedenen Panels darüber diskutieren, wie es die LINKEN mit Europa halten und welche sozialen und solidarischen Visionen es für den Kontinent gibt. Weiterlesen


Aktuelle Termine

  1. 10:00 - 11:00 Uhr

    Besuch der Johanniter-Akademie

    Sören Pellmann besucht gemeinsam mit seiner Stadtratskollegin Margitta Hollick das mitteldeutsche Bildungsinstitut der Johanniter in der Witzgallstraße. Bei einem Gespräch mit dem Institutsleiter Lars Menzel informieren sie sich über die 2008 gegründete Akademie. Das Angebot der Einrichtung reicht von verschiedentlichen Ausbildungen über Forschung... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 14:30 - 16:00 Uhr

    Spenden-Scheckübergabe und Gespräch mit "Outlaw"

    Sören Pellmann übergibt einen Spendenscheck an die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe "Outlaw". Im Anschluss informiert er sich in seinem Bürgerbüro in der Stuttgarter Allee 18 über das Unternehmen, dessen Projekte und Angebote im gesamten Bundesgebiet und speziell in Leipzig. Outlaw ist unter anderem Träger für Kitas, Offene... mehr

    In meinen Kalender eintragen