aktuelle Termine

28. September 2016

Fraktionssitzung

17:00 bis 21:00 Uhr, Neues Rathaus: Sitzung der Fraktion DIE LINKE im Leipziger Stadtrat Mehr...

 
 

Twitter

Tweets


L-Internetzeitung

18h L-Internetzeitung
@l_iz

Antworten Retweeten Favorit Leipzigs Linke macht drohende Altersarmut in zehn Stadtteilforen zum Thema: „Leipzig ist nach wie vor die säc... j.mp/2d68H6O


Retweeted by Sören Pellmann

 

 
Foto Sören Pellmann

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite.

Bei Anregungen, Anfragen oder Problemen können Sie sich per Email an mich wenden oder in meine Sprechstunden kommen.

Mit freundlichem Gruß

Sören Pellmann
Vorsitzender Fraktion DIE LINKE im Leipziger Stadtrat und
Vorsitzender DIE LINKE. Leipzig-West (Grünau)
Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Sachsen

Aktuelle Pressemeldungen
12. Juli 2016 Sören Pellmann, Fraktionsvorsitzender

Keine Behinderung der Straßenmusiker durch verschärfte Regelungen!

Es ist schon erstaunlich, auf welche Ideen die Stadtverwaltung so kommt, um das mediale Sommerloch zu füllen. Wieder einmal geht es um die Straßenmusiker. Bereits im Dezember 2009 sollten in die Polizeiverordnung Beschränkungen für Straßenmusik aufgenommen werden. Der Stadtrat lehnte das Ansinnen damals ab. Ob die Stadtverwaltung hofft, dass die... Mehr...

 
6. Juli 2016 Sören Pellmann, Fraktionsvorsitzender

Privater Schulbau ist keine akzeptable Lösung!

Es ist unbestritten, dass Leipzig neue Schulen braucht, nicht zuletzt deshalb, weil mit dem vorausgesagten Bevölkerungswachstum auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler ansteigen wird. Unterschiedlich sind allerdings bislang die Lösungsvorschläge. Während die CDU in Gestalt ihres Finanzbürgermeisters Bonew das Heil in privaten Investoren sieht,... Mehr...

 
6. Juli 2016 Sören Pellmann, Fraktionsvorsitzender

Leipziger Tafel braucht Unterstützung – Stadtverwaltung sollte über ihren Schatten springen!

In MDR 1, Radio Sachsen wurde heute darüber berichtet, dass die Leipziger Tafel immer mehr Hilfebedürftige versorgt, aber immer mehr an die Grenzen ihres Wirkens stößt. So habe sie bei der Stadt Leipzig eine finanzielle Unterstützung für die Einstellung von zwei Fahrern in Höhe von 35.000 Euro beantragt, die mittlerweile abgelehnt wurde.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 95